Am Alten Angerbach: Aktuelles

Verschiedenes

Neue Frequenzen

Info an alle GEBAG-Mieter: TV- und digitale Radiosender erhalten am 26. Mai 2021 im Vodafone-Kabel eine andere Frequenz

Seit Herbst 2019 ist Unitymedia Vodafone. In der Nacht vom 25. auf den 26. Mai werden als Konsequenz der Übernahme die bislang unterschiedlichen Kabelnetz-Strukturen vereinheitlicht. Daher erhalten u. a. in Nordrhein-Westfalen 111 TV-Sender und 62 digitale Radioprogramme im Kabelnetz eine andere Frequenz.

Empfangsgeräte von Vodafone, Unitymedia oder Sky sowie Kunden mit einem modernen Fernsehgerät finden die Sender nach der Umstellung automatisch. Vodafone empfiehlt seinen Kunden, den Receiver zum Umstellungszeitpunkt nicht vom Stromnetz zu trennen und am Morgen nach der Umstellung zu prüfen, ob alle Sender wie bisher zu empfangen sind.

Bei Empfangsgeräten von anderen Anbietern kann ein Sendersuchlauf notwendig sein. Zudem rät Vodafone dazu, die Favoritenlisten anzupassen und Aufnahmen neu zu programmieren, damit alles wie gewohnt funktioniert.

Hilfe gibts auf der Vodafone-Website: https://www.vodafone.de/hilfe/senderumbelegung.html